Sigrun Dahmer

Sigrun Dahmer, Jahrgang 1966, stammt ursprünglich aus Bochum. Doch sie war schon immer ein Zugvogel: In den Schulferien Au-Pair in Paris, nach dem Abi ein Jahr „Nanny“ in den U.S.A., später ein Auslands-Semester in Spanien. Eine Zeit lang schien sie als Lehrerin an einem Kölner Gymnasium endlich sesshaft geworden zu sein. Zumindest solange, bis sie erneut, diesmal zusammen mit ihrem Mann und ihren drei Kindern, vom Reisefieber gepackt wurde: 2013 verabschiedete sich die ganze Familie aus Deutschland, um ein Sabbatical in Las Palmas zu verbringen.

Dort entstand das landeskundliche Buch Fit für Spanien, dem ein Jahr später der Ferienroman Flamenco zum Frühstück folgte. Außerdem schrieb die Autorin Songtexte für eine Latin Combo und veröffentlichte Reiseberichte – unter anderem im Globetrotter-Magazin und im spanischsprachigen Ecos. Letztendlich darf jedoch bezweifelt werden, ob all diese Maßnahmen ihr hartnäckiges Zugvogelsyndrom auch tatsächlich zu kurieren vermögen …

E-Books der Autorin

Liebe, Mia, Sevilla
Sigrun Dahmer
3,99 €
Leseprobe Zum Werk