SOMMERLICHER LIEBESROMAN VON DOLORES MEY Hochzeitsgeschenke, Traummänner und andere Überraschungen 17. Juni 2020

Stuttgart, Juni 2020. Dolores Meys Geschichten gibt es nur mit Liebe, „weil die Liebe – in ihren vielen Facetten – es uns ermöglicht, die Herausforderungen des Lebens zu meistern und erträglicher zu machen“, erzählt Mey im Interview, „deswegen verarbeite ich in meinen Romanen – neben einer prickelnden Liebesgeschichte – auch immer die Themen unserer Zeit, die allein betrachtet, oft alles andere als romantisch sind.“ Auf den Stoff für den vorliegenden Roman, der perfekt in den Sommer passt, kam Mey durch die Reportage eines renommierten deutschen Magazins, in dem das Liebesleben Hochbegabter beleuchtet wurde: „Ich fand das Thema so interessant, dass es mich dazu inspirierte, darüber zu schreiben.“ Das macht sie natürlich locker-leicht und mit einer Prise Humor. In jedem Fall spiegelt auch diese Geschichte all das, wieder, was Mey liebt: draußen zu sitzen, mit Freunden zu plauschen und ein Glas Wein zu genießen: „Wenn man dann auch noch die Sterne sehen kann – perfekt“, schwärmt Mey, „ich mag den Sommer, weil man sich nicht ständig darüber Gedanken machen muss, was man anziehen soll.“



Download Pressemitteilung: PM 06-2020_dp_Digital Publishers_Hochzeitsgeschenke, Traummänner und andere Überraschungen