Jennifer Bell ist nach einer Reise um die halbe Welt zurück in London. Nach dem Ende ihrer privaten und beruflichen Beziehung zum egoistischen Umweltaktivisten Gavin braucht sie dringend Ablenkung. Aber so wie ihre Mutter Harriet hat sie sich die nicht vorgestellt. Jen soll undercover in den Geschäften ihres Vater herumschnüffeln, den sie schon fünfzehn Jahre nicht mehr gesehen hat. Harriet ist der festen Überzeugung, dass ihr Exmann, der ein konkurrierendes Unternehmen leitet, in illegale Machenschaften verwickelt ist. Widerwillig lässt Jen sich auf die Sache ein und muss feststellen, dass sie sich in dieser neuen Welt des Großkapitals, der Designeranzüge und Business-Lunches gar nicht so unwohl fühlt. Ein Umstand, der nicht zuletzt dem attraktiven BWL-Dozenten Daniel Peterson zu verdanken ist ...